Kanutouren auf der Peene. Paddeln in Mecklenburg-Vorpommern.

Buchen Sie Kanutouren auf der Peene in Mecklenburg-Vorpommern. Paddeln Sie mit modernen Kanus auf Tages- und Mehrtagestouren auf der Peene und dem Peental.

Kanutouren – Paddeln auf der Peene

Kanutour auf der Peene (Foto: Antje Enke)
Kanutouren - Paddeln auf der Peene. Ein Holzpaddel taucht ins klare Wasser.

Genussvoll paddeln

Im Paddelboot sitzen und die Landschaft an sich vorüberziehen lassen. Jeder Atemzug ein Paddelschlag. Dabei ist der Weg das Ziel. Kein Wunder, dass Kanutouren ein wichtiger Bestandteil in unserer Freizeitgestaltung sind. Tendenz steigend...

Kanutouren auf dem “Amazonas des Nordens"

Die eiszeitlichen Flusstäler der Peene, Tollense, Trebel, Oder, Uecker, Recknitz und der Peenestrom bieten für Ihren Kanuurlaub ideale Voraussetzungen. Entstanden vor mehr als 10.000 Jahren sind sie über Jahrhunderte kaum verändert worden. Hier leben Seeadler, Silberreiher, Biber und Fischotter in einer Dichte, wie nirgendwo sonst in Westeuropa. Mit dem Ergebnis, dass Sie diese seltenen Tiere hier mit guten Chancen während einer Kanutour beobachten können.

Mit Kanu & Transfer mehrere Tage im Naturpark unterwegs

Wer das Peenetal intensiver als auf einem Tagesausflug erleben möchte, der wird bei unserem  Angebot "Kanu & Transfer" fündig. Dabei bringen wir unsere Gäste samt Ausrüstung von Anklam aus zum Tourstart, je nachdem, ob sie zwei, vier oder bis zu sieben Tage paddeln möchten.

Zum Übernachten gibt es unterwegs idyllische Rastplätze direkt am Fluss. Dafür sollten Paddler Zelt und Isomatte dabei haben, die bequem im Boot verstaut werden können. Wer ein bequemes Bett bevorzugt, kann sich individuell vorab Übernachtungen in festen Quartieren entlang der Strecke buchen. Übrigens gibt es auf der Peene weder Staustufen noch Stromschnellen und ist deshalb ideal auch für Paddeleinsteiger.

Am Ende der kleinen Paddelreise landen Sie dann wieder in unserer Station in Anklam an, von wo aus Sie per Auto oder Bahn ihre Reise fortsetzen können.