Naturpark Flusslandschaft Peenetal

Naturführer zeigen Ihnen den Naturpark Flusslandschaft Peenetal, der sich vom Kummerower See bis zur Mündung der Peene im Stettiner Haff erstreckt.

Förderverein des Naturparks Flusslandschaft Peenetal e. V.

 

Umweltbildung mit Rückenwind

Ab sofort können 50 Prozent der Fahrtkosten zu Umweltbildungsangeboten im Naturpark Flusslandschaft Peenetal bezuschusst werden.

Dazu hat der Naturpark-Förderverein eine entsprechende Vereinbarung mit einem Sponsor abgeschlossen.

Die Antragstellung erfolgt ausschließlich elektronisch. Das Antragsformular finden Sie auf der Seite des

Naturparks Flusslandschaft Peenetal

 

 

 

Ein Naturparkband verbindet Deutschland und Polen

Der Naturpark Flusslandschaft Peenetal verbindet nicht zufällig die Naturparke Insel Usedom und Am Stettiner Haff im Osten mit dem Naturpark Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See im Westen.

Damit ist ein Verbund von Schutzgebieten geschaffen, der das ganze Bundesland vom Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe bis zum Oderdelta durchzieht. Dieses Verbundsystem zwischen Mecklenburg und Pommern dient dem Schutz von Natur und Landschaft sowie der nachhaltigen Regionalentwicklung.

Dieses Band von Großschutzgebieten macht europäische Naturräume im Nordosten Deutschlands und im Nordwesten Polens grenzenlos erlebbar.

Mitglied im Förderverein werden ...

Der Förderverein „Naturpark Flusslandschaft Peenetal e.V.“ wurde am 21.3.2011 in Anklam gegründet. Im Verein sind in etwa gleicher Anzahl Naturschützer, Landwirte und Touristiker vertreten. Auch Personen, die zu keiner dieser Gruppen zählen, gehören dem Förderverein an und sind herzlich willkommen.

 

Hier können Sie Mitgliedsantrag und Satzung downloaden:

 

 

 Mitgliedsantrag  

 Satzung