Naturführer zeigen Ihnen den Naturpark Flusslandschaft Peenetal, der sich vom Kummerower See bis zur Mündung der Peene im Stettiner Haff erstreckt.

Naturparkführungen

Die Peene erstreckt sich über 85 km vom Kummerower See bis zur Insel Usedom. 20.000 Hektar geschützte Flusslandschaft, die seit 2011 den jüngsten vom Land MV ausgewiesenen Naturpark darstellt.  Bekannt ist das Peenetal für seine großen Fischotter- und Biberpopulationen. Darüber hinaus sind einige Moorpflanzen und -tiere heute in Deutschland nur noch hier zu finden, wie z.B. das Ostsee-Knabenkraut oder der Große Feuerfalter.

Eine Reihe erfahrener Naturparkranger und Landschaftsführer stehen mit all ihrem Wissen für Exkursionen und Erlebnistouren bereit. Sie stellen sich auf die spezifischen Wünsche Ihrer Gäste ein. Ob bei einer abendlichen Peenesafari, einer Erlebnistour zu den Wikingergräbern Menzlin, einer Kaffee-Likör-Fahrt oder einer Moorwanderung bieten Sie Chance, diesen Geheimtipp der Natur - das Peenetal - näher kennenzulernen. Übrigens: Für unsere naturnahen Angebote erhielten wir 2010 den Europäischen Preis für nachhaltigen Wassertourismus.