Abendtour: Kranichbeobachtung

Erleben Sie auf dieser Wanderung in der Abenddämmerung ein faszinierendes Schauspiel - das Einfliegen der Kraniche in ihre Nachtquartiere. 

Das Peenetal gehört für die Kraniche auf Ihrem Flug in den Süden zu einem wichtigen Rastgebiet. Hunderte von ihnen fliegen abends in die wassergefüllten Wiesen der Flussaue. Hier sind die scheuen Vögel sicher vor Füchsen und anderen Räubern. Wir laden Sie ein, dieses faszinierende Schauspiel bei einer geführten Tour mit einem zertifizierten Natur- und Landschaftsführer zu erleben.

Rund zwei Stunden vor Sonnenuntergang geht es auf die abendliche Entdeckungstour, die in Anklam startet. Von Abenteuer Flusslandschaft aus fährt Ihr Tourbetreuer mit Ihnen im Kleinbus ins Kranichgebiet. Dort angekommen, geht es nach einem kleinen Rundgang vorbei an der alten Dorfkirche und den Resten einer einstigen Raubritterburg  auf dem befestigten Deich zum Vogel-Beobachtungsturm.

Von hier aus haben Sie einen perfekten Überblick auf das allabendliche faszinierende Schauspiel, wenn Hunderte Kraniche in ihre Schlafplätze einfliegen. Genießen Sie diesen einmaligen Anblick der majästätischen Vögel des Glücks. Mit der untergehenden Sonne fliegen die Kraniche über ihren Köpfen in ihre Nachtquartiere und geben die charakteristischen Rufe von sich, die Ihnen lange angenehm im Ohr bleiben werden. Danach bringt Sie unser Kleinbus zurück zum Ausgangspunkt der Tour, nach Anklam.

Leistungen:

  • Geführte Kranichwanderung ab/an Anklam mit Transfer im Kleinbus
  • Begleitung durch zertifizierten Natur- und Landschaftsführer
  • bewusst kleine Teilnehmerzahl, max. 10 Pers.
  • Ferngläser und weiteres Infomaterial
  • min. 6, max. 10 TN
Empfehlen Sie diese Reise weiter:

Statusinfo zur Reise:


ab Ende August 2018 wieder buchbar

Preise:

  • 39,- Euro/Erw
  • 29,- Euro/Kind

Termine:

Ende August - Mitte Oktober 2018 buchbar 

Grit Köhn

 

 

Für eine individuelle Beratung bitte anrufen:

 

 

Hotline: +49 (0) 3971 - 242839

Bitte um Rückruf